Abmahnschutz

AGBs Generator

Für einen Online Shop Betreiber ist das Erstellen von Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) häufig eine große Aufgabe. Zulässige Regelungen müssen rechtlich einwandfrei formuliert werden, ansonsten kann das zu Abmahnungen des Online Shops führen.

Eigene AGBs erstellen

Keinem Betreiber eines Online Shops ist damit geholfen, wenn er AGBs von anderen Online Shops kopiert. Jeder Shop muss sich zwar an die gesetzlichen Regelungen halten, sollte aber dennoch für Kunden individuell zur Verfügung stehen. Neben der Aktualität der gesetzlichen Vorgaben ist es auch wichtig, dass die AGB für alle Kunden verständlich geschrieben wurde. Hierbei stoßen viele Betreiber an ihre Grenzen.

AGB Generator durch Juristen

Eine Lösung wäre es, wenn ein Anwalt die Gestaltung der AGB für den Online Shop übernimmt. Das bringt aber auch hohe Kosten mit sich. Daher ist es eine gute Alternative, sich über den Händlerschutz die AGBs von Juristen schreiben zu lassen. Dadurch das der Händlerschutz ein großes Angebot bei seinen Paketen bietet, können AGB, Impressum oder andere rechtliche Texte sorglos den Juristen überlassen werden. Sie wissen, was für den jeweiligen Online Shop wichtig ist und wie die Texte juristisch einwandfrei verfasst werden müssen.

Änderungen werden direkt umgesetzt

Durch die Erstellung der AGB durch Juristen bieten sich weitere Vorteile für jedes Mitglied des Händlerschutzes. Da sich gesetzliche Regelungen häufig ändern, würde ein AGB Generator durch andere Anbieter nicht lohnen. Die Juristen des Händlerschutzes registrieren jede Änderung und geben diese unverzüglich an den Betreiber der Webseite weiter. Dieser muss nur noch seine bereits eingebundene AGB durch das neue Update ersetzen. Somit sind die AGB rechtlich immer auf dem neuesten Stand. Das Einbinden der AGB auf die eigene Webseite ist kein großer Aufwand und nimmt nur einige Minuten in Anspruch.



Schutzpaket


Händlerschutz Schutzpaket
© 2017 AGB.info - Alle Rechte vorbehalten - Händlerschutz Händlerbund